Wirkung die wirkt

Ein kraftvolles Lernformat mit hohem Praxisnutzen
Hier mehr erfahren

Höherer Wirkungsgrad

Erlebtes hat stets einen höheren Wirkungsgrad, als das Gehörte. Genau hier setzt das Training gemeinsam mit dem Seminarschauspieler an.

Eigene Praxisthemen

Mit eigenen Praxisthemen geht der Teilnehmer in eine Realitätssimulation und bekommt den Gesprächsinhalt und seine Haltung vom Seminarschauspieler gespiegelt. D.h. er erlebt die Wirkung seines eigenen Verhaltens.

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  “oh, wie aufdringlich das wirkt”

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „na das war ja ein „rumgeeiere“  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „ich bin ja da total unkonkret“  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „so werde ich ja nie richtig ernst genommen“  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „ich setzt mich da gar nicht richtig durch“  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „jetzt fühlt sich das Gespräch für mich viel besser an“  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „so professionell hätte ich mich gar nicht gesehen  

Hier einige „O-Töne“ von spontanen Erkenntnissen:

  „das werde ich morgen gleich umsetzen“  
Was sagen unsere Teilnehmer?

Die Veranstaltungsreihe wurde sehr professionell und vor allem praxisorientiert geführt. Mit ihrer einfühlsamen, aber auch hartnäckigen Gesprächsführung, holt Heike aus jedem Teilnehmer das Maximum raus.

Beate Lischka

Alles was wir vorher in der Theorie und in Übungen bearbeitet hatten wurde durch die Arbeit mit dem Seminarschauspieler jetzt sichtbar und praxisnah spürbar. Vielen Dank.

M.C. Bielefeld, Senior Recruitment Consultant

Das Spiegeln vom Seminarschauspieler hat mir mein eigenes Verhalten erlebbar gemacht. Zukünftig werde ich in Gespräche ganz anders vorgehen.

Stefanie Zwerbel

So ein tolles Seminar habe ich noch nie erlebt! Aus nur einem Seminartag nehme ich extrem viele Erkenntnisse für mich mit.

Nico Neumann

Was ich vor 2 Jahren aus dem Seminar mitgenommen hatte, ist mir immer noch präsent und der Prozess heute war wieder super wertvoll für meine Führungsaufgabe.

Ariane Kognic

Jetzt weiß ich, warum meine Mitarbeitergespräche oft wirkungslos waren. Danke an den Seminarschauspieler für die intensive Übung und an die Trainerin für die klare Auswertung.

Matthias Frey

Gemeinsam mit mir als Trainerin reflektieren wir die Situation, erarbeiten Handlungsalternativen und üben mit dem

Seminarschauspieler

Seminar-schauspieler

die neue Interaktion, mit dem Ziel stets authentisch zu bleiben.

Kooperationspartner

Hier finden Sie Referenzen und informative Links zum Thema

Referenzen
Mehr erfahren
BOW Preis Innovation für beste Personalentwicklung (s.Seite 44)
Mehr erfahren
Studie zur Wirksamkeit mit Seminarschauspielern
Mehr erfahren
Youtube Link Seminarschauspieler Berlin
Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Es würde uns freuen Sie kennenzulernen

Kontakt Info

Sie erreichen uns unter

Adresse

Bieleld, Ostwestfalen

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie andere Fragen? Sie können uns kontaktieren.
Was ist ein Seminarschauspieler?
Er/Sie hat eine abgeschlossene Schauspielstudium und eine weitere 18-monatige Ausbildung mit methodischen und psychologischen Seminargrundlagen zum Arbeiten mit Seminargruppen oder in Einzelcoachings.
Kann jeder Trainer mit Seminarschauspielern arbeiten?
Nein, auch der Trainer/Coach muss eine Zertifizierung zum Arbeiten mit Seminarschauspielern absolvieren, denn nur das effektive Zusammenspiel der beiden Kernkompetenzen kann ein gutes Ergebnis gewährleisten.
Bei welchen Seminarthemen kann ein Seminarschauspieler eingesetzt werden?
Grundsätzlich bei allen Themen bei denen neues Verhalten geübt werden soll. Wir setzten einen Seminarschauspieler an unseren Praxistagen im Bausteinprogramm „Effektiv Führen“ ein sowie bei Themenseminaren wie Kommunikation und Konfliktmanagement ein.
Was erwartet mich in Seminaren mit Seminarschauspielern?
Im Kern arbeiten wir an den 3 Elementen: Wahrnehmung, Wirkung und eigenes Verhalten. Hierzu machen wir Gruppen- und Einzelübungen, Rollenspiele Wirkungsübungen.
Was ist bei einer Rollenübung mit Seminarschauspieler anders, als im herkömmlichen Sinn mit Seminarkollegen?
Der Seminarschauspieler kann die Rolle des Gesprächspartners mit einem kurzen Briefing realitätsnah einnehmen, was die Situation erlebbarer macht. Der wichtigste Teil ist jedoch das anschließende Spiegeln des Gesprächsablaufs. Hierbei erlebt der Teilnehmer sein eigenes Verhalten und seine Wirkung. Der Teilnehmer erkennt dabei sehr schnell, warum seine vorangegangene Übung nicht zum beabsichtigten Ziel geführt hat. Mit den neuen Erkenntnissen übt der Teilnehmer sein wirkungsvolleres Verhalten.
Was macht die Rollenübung mit einem Seminarschauspieler wirkungsvoller?
Ein großer Wirkungshebel ist das Spiegeln durch den Seminarschauspieler. D.h. er stellt das Erlebte wie durch eine Lupe kurz nach und der Teilnehmer kann somit sein eigenes Verhalten beobachten. Dieses Erlebnis erzeugt eine intrinsische Erkenntnis, was das eigene Bedürfnis zur Veränderung bringt und genau diese Veränderung wird dann direkt geübt.
Was ist in diesem Prozess die Aufgabe des Trainers?
Der Trainer fungiert in diesem Szenario als reiner Coach. Er leitet den Prozess von der Problemstellung zur Übung, wertet mit dem Teilnehmer die Inhalte und das Verhalten aus, gibt ggf. Feedback und verlinkt die Übung mit theoretischen Inhalten. Der Seminarschauspieler ist sozusagen nur Instrument für das Thema.